Glutenunverträglichkeit/Zöliakie

Was ist Gluten?

Gluten ist die Bezeichung für das Klebereiweiß in Weizen, Roggen, Dinkel, Hafer und Gerste.

 

 

Was ist eine Glutenunverträglichkeit?

Bei der Glutenunverträglichkeit reagiert der Körper überempfindlich auf Gluten. Die Glutenunverträglichkeit tritt in verschiedenen Formen auf, sie reicht von Allergie, Glutensensitive Enteropathie bis hin zur Zöliakie.

 

 

Die vielfältige Symptomatik der Glutenunverträglichkeit/Zöliakie

  • Müdigkeit, Schwäche, Erschöpfung (z.B. aufgrund einer Eisenmangelanämie)
  • Bleierne Müdigkeit nach dem Verzehr glutenhaltiger Nahrungsmittel
  • Durchfall
  • Bauchschmerzen
  • Blähungen
  • Erbrechen, Übelkeit
  • Fettstühle
  • Gewichtsverlust
  • Verstopfung, wechselnde Stühle
  • Säurereflux
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Gelenk- u. Knochenschmerzen
  • Depressionen, Reizbarkeit, Antriebslosigkeit
  • Angst u. Panikattacken
  • Konzentrationsstörungen (ADS/ADHS)
  • Unfruchtbarkeit, Störung des Menstruationszyklus, PMS
  • Zahnschmelzdefekte
  • Krampfanfälle
  • Haarausfall
  • Akne
  • Tinnitus
  • chronische Nasennebenhöhlenenzündung 
  • chronische Mittelohrentzündung
  • chronische Mandelentzündung
  • chronische Blasenentzündung
  • chronischer Schnupfen
  • chronische Bronchitis, Asthma
  • chronische Gastritis
  • chronische Hepatitis
  • Morbus Crohn
  • Reizdarm
  • Colitis Ulcerosa
  • erhöhte Infektanfälligkeit
  • Ekzeme
  • zu hoher oder zu niedriger Blutdruck
  • u.v.m.

 

Diagnose und Behandlung der Glutenüberempfindlichkeit/Zöliakie

  • Blutuntersuchung
  • Stuhluntersuchung 
  • Allergietest IgG
  • Darmbiopsie bei Verdacht auf Zöliakie (diese Untersuchung wird vom Arzt durchgeführt)

 

Yvonne Müller

Heilpraktikerin

 

 Ilmstr. 3

85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm

Telefon: 08441 7971307


Termine nach Vereinbarung